Aufgabe für den 27.10.2014

Hallo liebe Freund*innen der Sozialen Medien,

ich kann heute leider nicht bei euch sein und leider hat auch Milo, den ich als Vertretung eingeplant hatte, Sonntag abend abgesagt. Auch er ist gerade ziemlich erkältet. Nun ja, das bedeutet, dass der heutige Kurstag im Zeichen einiger Aufgaben, des Selbststudiums und der Klausurvorbereitung stehen wird. Ich liefere das Gesamtprotokoll der zweiten Kurshälfte morgen im Laufe des Tages, so schnell ich es eben hinbekomme.

Hier erst mal eine Aufgabe, sowas ähnliches haben wir ja schon mal gemacht:

Aufgabe:

  • Jede/r von euch soll sich mindestens fünf Kampagnen auf facebook heraussuchen. Also nicht nur Seiten, sondern richtige Aktionen. Dabei können das Werbekampagnen sein, oder welche von sozialen Verbänden wie der AWO oder der Aktion Mensch, das ist egal. Also Aktionen gegen Diskriminierung, zur Einführung neuer Produkte, für politische Meinungsbildung etc. Also keine einfachen Werbeseiten, sondern richtige Kampagnen.
  • Die Kampagnen sollen nach verschiedenen Punkten untersucht werden, hier kann auch etwas tiefergehende Recherche nötig sein:
    • Laufzeit der Kampagne (von wann bis wann und wie lange insgesamt lief oder läuft die Kampagne)
    • Wer hat sie konzipiert und durchgeführt? (sofern möglich, soll hier die zuständige Agentur herausgefunden werden)
    • Wie war/ist das Echo in der Presse? Wurde/wird über die Kampagne berichtet? Wie ist die Meinung zur Kampagne?
    • Wie stark war/ist die Resonanz auf facebook? Wird viel mit den Nutzern interagiert?
    • Welche Bestandteile hat die Kampagne? fb-Seite, eigene Apps, Twitter, Website?
    • Welche Inhalte werden transportiert? Worum geht es eigentlich?
    • Ist die Kampagne an andere Firmen/Einrichtungen oder direkt an Nutzer gerichtet?
    • Wie ist das Ansprachekonzept?
    • Wird sachlich oder emotional kommuniziert?
    • Wird gezielte Provokation eingesetzt? Wenn ja, auf welche Art?
    • War/ist die Kampagne erfolgreich? Hier kann Recherche auf der Website des Durchführenden helfen.
    • Wie hoch schätzt ihr den Aufwand für die Konzeption und Durchführung?
    • Welche Informationen / Daten müssen Nutzer von sich preisgeben, um die Kampagnen-App nutzen zu können (sowas könnte eine Klausurfrage sein …)

Bitte tragt eure Erkenntnisse in unserer facebook-Gruppe zusammen. Ich werde von zu Hause sofern möglich hin und wieder reinschauen.

Parallel stelle ich euch hier ein paar Präsentationen zur Verfügung, die ihr für die Vorbereitung auf die Klausur benutzen könnt.

Einführung Online-Marketing (hierzu haben wir uns schon unterhalten, es geht hier u.a. darum, verschiedene Möglichkeiten kennen zu lernen, wie man Produkte online verkaufen kann, z.B. über Plattformen wie Amazon, mittels Vertrieb über facebook oder mit einem eigenen Magento-Shop)

Social Media Monitoring (dazu unterhalten wir uns noch am Dienstag)

Es kann auch hilfreich sein, sich noch mal mit dem Unterschied zwischen Profilen und Seiten bei facebook zu beschäftigen. Ich sag’s nur … hier der Artikel dazu, einiges findet ihr auch in den Protokollen.

Hier noch ein älteres Protokoll mit einigen Erkenntnissen aus der Projektkonzeption.

Bei Problemen oder Fragen erreicht ihr mich am besten per facebook-Privatnachricht.

Advertisements

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s